Vorwort. Für die untenstehende Zusammenstellungen habe ich sehr viel Hilfe von deutschen Genealogen bekommen. Dazu habe ich Auskünfte in vielen Publikationen, besonders betreffend Lüneburg, gefunden. Folgend stehen in Buchstabsordnung die Namen der Personen für die ich in grösster Dankbarkeit bin. In Klammern sind die Orte, wo ihre Hilfe besonders wichtig gewesen ist: Kurt-Walter Friedrich (Lüneburg), Dr. Helmut Genaust (Boizenburg mit der Umgebung), Georg Grüneberg (Seedorf bei Lenzen/Brandenburg), Richard Hagen (Boizenburg), Karl Kohlenberg (Stadtoldendorf/Braunschweig), Franz Schubert (Boizenburg, die ganze Mecklenburg, Norddeutschland) und viele andere Personen.

Pertti Ebeling

GEDANKEN BETREFFEND EINIGE GESCHLECHTER EBELING IN UND UM LÜNEBURG



Man trifft Namensträger Ebeling in der Stadt Lüneburg schon im 15. Jahrhundert. Nachfolgend kommen einige Möglichkeiten, wie einige Namensträger mit einanderer verwandt sein können. Einige (in Klammern angegebene) von diesen Zusammenstellungen sind also nicht bewiesen, sondern bisher nur Möglichkeiten.

EBELING I

I Hinrich Ebeling, 1556, Bäcker-Altm., Bürger 1562, +1578 Michaelis.

II Kinder,wahrsch. in Lbg geb.,Ordnung unsicher.

1. Jürgen, Bäckering, Bg.1596, +1599 November 25.

2. Hinrich, verh. 14. Trin. 1601 (St.J.) Barbara Brandes.

3. Peter Ebeling,* in Lüneburg (Laut Meier,Die Pastoren ... Hann. u. Sch.-Lippe, Bd II S. 109), Pastor inLoquard (Ostfriesland) um 1585, nachher Pastor in Dornum (nördlich Aurich), 1596-1611 Pastor zuSt.Nikolai 2. und 3. Pfarrstelle in Lüneburg, 1611-1624 Superintendent in St.Johannis in Lüneburg,+25.5.1624. Verheiratet 2. Epiphanias 1598 mit Ursula Godemann, Tochter von Caspar Gödemann,1569-1603 Superintendent zu St.Johannis in Lüneburg,er starb 5.1.1603. Vorgänger von P.Ebeling.1603- 1611 Vakanz. Das Ehepaar Ebeling-Gödemann hatte kinder beiderlei Geschlechtes.

III Kinder,wahrsch. in Lbg geb.

1. Ilse verheiratet 6.7.1625 mit Balthasar Büsche. Ihr Sohn Georg Büsche,* 12.4.1629,+23.2.1708,Bgm von Lbg, war wahrsch. Pate von Jürgen Ebeling,* 2.4.1668 in Lbg, Sohn von Joachim Ebeling.

2. Catharina,* 14.8.1612,+ 5.12.1673 ohne Erben.Verh. I 20.Trin.1629 mit Jacobus Pörtge, II mit Hartw. Sittmann.

3. Jeronimus, verh. mit Anna Bock. Ohne Nachkommen.

4. Elisabeth, verh. 16. Trinit.1617 Lucas Stolzerfuss (St.J.)







EBELING II

I Leonhard, verh. Trinitatis 1608 Ilsabe Busse (St.J.)

II Kinder, wahrsch. in Lbg geb.

1. Heinrich

2. Georg (?? Georg Ebeling, Buchbinder,Bürger 1633, verh. mit Angela Lüdecken. Die Wittwe von Jürgen(derselbe?) Ebeling gab eine Donation von 200 Reichstaler an die Nachbleibenden Wittwen der Superintendenten und Prediger bei der St.Johanniskirche.

III Kinder, das erste sicher

1. Johann Georg, * 8.7.1637 St. Nic. Lbg.,Komponist. er war dreimal verheiratet,seine Kinder starben jung.

2. [?? Joachim

IV Kind in Lbg geb.

1. Jürgen, * 2.4.1668, dann Georg Büsche als Pate.])

3. Joachim, * 1613 in Lüneburg (Laut Die Pastoren der Braunsch. Ev.-Luth. ... Bd II S.971). IoachimusEbelingius LuneburgensisSaxo wurde am 8.5.1634 in Wittenberg nach der Matrikel immatrikuliert. 1639-1640 Joachim Ebeling (derselbe ?) als Pastor in Meensen (südwestl.Göttingen).Er war 1640-1649 Pastor in Ostfriesland, 1650-1653 in Ostharingen (nördlich Goslar), 1653-1703 Pfarrer und später Superintendent in Stadtoldendorf/Braunschweig. Er starb in Sept. 1703 in Stadtoldendorf.

III Kinder, die Ordnung unsicher,

1. Ilsabe, * um 1640 wahrscheinlich in Ostfriesland, lebte noch ca 1665.

2. Dorothea, * ca 24.10.1642, ++ 22.4.1679 Stadtoldendorf.

3. Elisabeth, wahrscheinliche Tochter, ca 1646 in Ostfriesland geb.

4. Leonhart, + 15.6.1651 Ostharingen.

5. Cathrina Margarete, ++ 13.10.1651 Ostharingen.

6. Anna Maria, ++ 11.1.1652 Ostharingen, 46 (?) Wochen.



7. Jürgen, * 9.3.1653 Ostharingen (Jürgen Ebeling zu Lüneburg als Pate). Er erscheint in der Matrikel der Universität Helmstedt 17.6.1673 Georgius Ebeling, Stadtoldendorffiensis-Hombg. Pfarrer in Seedorf bei Lenzen/Brandenburg 1683-1698, + Seedorf 8.12.1698. Verh. I Lenzerwisch 27.11.1683 mit Margaretha Elisabeth Jordan,+ zw. 1689 u. 93. Verh. II Seedorf 25.10.1693 mit Margaretha Ehrich, + Elard Ehrich, Hof-, Kammer-, Gerichts-und Konsistorialrats in Berlin Tochter.

IV Kinder in Seedorf geb.,1-3 aus erster,4-5 aus zweiter Ehe.

1. Joachim, ** 29.9.1685 (sein Grossvater Jochim E. als Pate) 1708 Brauer in Lüneburg,er heiratete sich mit Anna Sibille Textorin.

2. Cath. Lise, ** 21.2.1688 (Cath. Jordan, Joch. Ebelings Frau aus Lüneburg als Patin).

3. Cuno Friedrich, ** 27.12.1689 in Lenzerwische.

4. Otto Wilhelm, ** 14.4.1695.

5. Christian Ludwig, ** 23.12.1697.

8. Joachim Henning, * 16.10.1655 Stadtoldendorf, 1687 Brauer in Lüneburg. Er heiratete sich 3.5.1687 in Lüneburg mit Catharina Jordans, des Jürgen Meyers Witwe, und wurde dann als H. (=Herr) bezeichnet.

9. Joachim Heinrich, * 14.1.1658 Stadtoldendorf, + 17.1.1658 Stadtoldendorf.

10. Borchard Hilmar, * 22.7.1659 Stadtoldendorf

IV Kinder in Stadtoldendorf geboren,das erste sicher, die anderen wahrscheinliche

1. Joachim, * 18.7.1686 Stadtoldendorf, + 16.9.1688 Stadtoldendorf.

2. Christine, * ca 1691, verh. vor 1721 mit Heinrich Jünke.

3. Rudolf, * ca 1696, Bürger und Schuster, ++ 26.3.1741 Stadtoldendorf, 45 Jahre.

4. Maria Elisabeth, * ca 1698 Stadtoldendorf, tritt 1721 als Patin bei der Geburt von Ilse Jünke, verheiratet 21.4.1722 mit Johann Jürgen Peinecke.

11. Hinrich, ** 21.1.1664 Stadtoldendorf (Hr.Peter Pinkarel als Pate)

4. Elisabeth, verh. mit Georg Blechen.

EBELING III

I Peter, (oft Petrus genannt) geb. im Lüneburgischen ca 1664 (war laut Anno 1704 40 Jahre alt). Ratsherr, Bürger und Brauer in Boizenburg. Stammvater des Geschlechtes Ebeling aus Boizenburg/Elbe. Seine Wappenbeschreibung in dem Werk "Stammtafel der Familie Ebeling aus Gross Salze u. Schwerin" von Geh. Archivrat H. Grotefend, im Vorwort S. III: "Eine andere Familie Ebeling in Mecklenburg, die anscheinend aus dem Lüneburgischen stammt und mit dem Notar Petrus Ebeling in Boizenburg im letzten Viertel des 17. Jahrhunderts zuerst auftritt, hat ein durchaus verschiedenes Wappen, nämlich einen quergeteilten Schild, unten rautenförmig gegittert, oben 3 Rosen zeigend, als Helmzier eine Rose zwischen zwei Büffelhörnern." Vielleicht war er der Peter Ebeling, der Theologie auf der Universität Rostock 1685 Studierte und dann Luneburgensis genannt wurde. Erscheint 29.9.1691 als Pate in Gresse bei Boizenburgund wird Informator Badekoviensis bezeichnet. Er war also Hauslehrer auf dem adligen Hof Badekow bei den Kindern der Familie von Sprengel. Informatoren haben damals meistens Theologie studiert. Darum der latinisierte Vorname Petrus (freundliche Mitteilung von Herrn Dr.Helmut Genaust). Als Pate für seinen Sohn Jochim Philipp 20.9.1696 in Boizenburg tritt H. Jochim Ebeling auf. Elsabe Ebeling kommt 28.6.1696 als Patin in Boizenburg vor. Weil es früher keine anderen Namensträger in Boizenburg war, dürfte sie auch mit Peter verwandt sein. Ein Petrus Ebeling wird in Lüneburg als Vetter (von H.D.?) bei der Hochzeit von Heinrich Dithmer mit Anna Elisabeth Buesch, Witwe von Rütger Mirovius 20 Febr. 1682 genannt. Begraben 25/3 1707 in Boizenburg (Kb). Verheiratet 13/9 1692 in Boizenburg mit Anna Jeseke Maneke. Getauft 7/10 1664 in Boizenburg (Kb).

II Kinder

1. Elisabeth Maria Ebeling. Getauft 14/7 1693 in Boizenburg. Sie vermählte sich in Boizenburg am 2.11.1714 mit mit dem Bürger in Boizenburg Hinrich Georg Leuthier (Lentjer ?) (Mitt. H. Richard Hagen).

2. Catharina Engel Ebeling. Getauft 14/2 1695 in Boizenburg. Gestorben wahrsch. vor 1704 (Anno 1704).

3. Jochim Philipp Ebeling. Getauft 20/9 1696 in Boizenburg. H. Jochim Ebeling kommt als Pate bei seiner Taufe vor. Gestorben wahrsch. vor 1704 (Anno 1704).

4. Wilhelm Peter Ebeling. Getauft 23/3 1699 in Boizenburg. Gestorben wahrsch. vor 1704 (Anno 1704).

5. Johann Carl Ebeling. Getauft 19/10 1700 in Boizenburg (Kb). Begraben 17/7 1740 in Boizenburg (Kb). Verheiratet 22/11 1720 in Boizenburg mit <1> (Kb). Verheiratet als Witwer 25/6 1734 in Boizenburg mit <2> (Kb). Bürger. -<1>- Katarina Regina Junge. Getauft 11/11 1702 in Boizenburg (Kb). Gestorben Ende 1732 in Boizenburg. -<2>- Anna Catharina Jürgens. Getauft 5/12 1709 in Boizenburg. Begraben 20/5 1770 in Boizenburg.

III Kinder in Ehe Nr 1

1. Catarina Elisabeth Ebeling. Getauft 4/10 1723 in Boizenburg.

2. Johann Hinrich Ebeling. Getauft 19/3 1725 in Boizenburg.

3. Johann Carl Ebeling. Geboren an der Elbe 2/4 1731 in Boizenburg (Kb). Gestorben 28/9 1806 in Hamburg (Papiere "Ebeling" im Staatsarchiv Hbg). Amtschirurg und Bürger. (Siehe Tabelle 3).

Weitere Generationen sind in meiner Ahnenliste zu finden.

III Kinder in Ehe Nr 2

4. Juliana Catharina Ebeling. Getauft 18/3 1735 in Boizenburg. Sie vermählte sich in erster Ehe am 6.6.1760 in Boizenburg mit Johann Werner Roloffs aus Lüneburg und in zweiter Ehe mit Jakob Martienssen (vgl. DGB 88 S.206).Sohn Ebeling. Geboren 23/9 1736 in Zweedorf. Gestorben 23/9 1736 in Zweedorf.

5. Hans Peter Ebeling. Geboren 7/11 1737 in Boizenburg. Gestorben 4/3 1817 in Boizenburg. Bäcker und Brauer in Boizenburg. (Siehe Tabelle 20).

6. Samuel Matthias Ebeling. Getauft 13/10 1739 in Boizenburg. Begraben 5/11 1821 in Grabow. Bürger, Brauer und Handelsmann in Grabow. (Siehe Tabelle 25).

6. Andreas Hinrich Ebeling. Getauft 16/7 1703 in Boizenburg. Begraben 29/6 1704 in Boizenburg.



Gedanken über die Herkunft von Petrus Ebeling in Boizenburg/Elbe:

Der Pate H. Jochim Ebeling (1696 in Boizenburg) könnte Ebeling II, III. 8. Jochim (*1655) sein. Die Paten seiner Kinder nach 1687 in Lüneburg würden sehr interessant sein. Auch die Paten der Kinder Jochims (*1685) IV 1. nach 1708 in Lüneburg können helfen. Die Patin Elsabe könnte die Schwester des Jochims (*1655) sein. Die Nachkommenschaft von Heinrich II 1. und Georg II 2. sollte geforscht werden. Auch der Zusammenhang von Petrus Ebeling 1682 in Lüneburg zu Familie Dithmer is wichtig. Die Wappen von den Mitgliedern von Ebeling II und Ebeling I können helfen.

13.9.1999



Ich bin für alle Auskünfte betreffend vorstehende Geschlechter sehr dankbar und bitte die Mitteilungen an die Anschrift family.ebeling@dlc.fi zu senden.

Hochachtungsvoll

Ihr

Pertti Ebeling

I am very thankful for all information regarding these families. If you have any comments, please send them to my email address family.ebeling@dlc.fi.

Sincerely yours

Pertti Ebeling