Komparative

Zur Bildung des Komparatives

Bilden Sie Wortgruppen mit dem Komparativ. Achten Sie auf Umlaute und Ausnahmen

Beispiel:

das schnelle Auto ---> das schnellere Auto