Personalpronomen

Übung zu Personalpronomen

Setzen Sie passenden Personalpronomen in die Lücken ein. Das Bezugswort ist fettgedruckt.

Beispiel:
Das ist mein Vater. --> Ich kenne ihn schon.

Überprüfen Sie erst am Ende der Übung! Richtige Lösungen verschwinden und nur die falschen bleiben stehen zum Korrigieren.

Wo wohnt Peter? - wohnt in Dessau.
Haben Sie diese Frau schon einmal gesehen? - Nein, ich habe noch nie gesehen.
Wo steht das Auto? - Einen Moment, ich fahre gleich vor das Haus.
Kennen Sie den Mann? - Ja, ich kenne .
Geben Sie das Buch bitte dem Professor zurück. - Ja, ich gebe es .
Frau Nolde braucht einen Babysitter für heute Abend. - Tut mir leid, da kann ich nicht
helfen.
Ich brauche unbedingt ein sauberes Handtuch, würdest du bitte eins bringen? - Ja, einen Moment, ich hole ein neues Handtuch..
Er ist zwar schon lange tot, aber oft gedenken wir .
Die Müllers sind so beeindruckt von dieser antiken Vase. - Keine Sorge, wir schenken zum Hochzeitstag.
Wozu wollen Sie eine Maurerbrigade einstellen? Sie haben doch (wir)!
Sind die Musiker frei am Montag? - Ich weiß es nicht, fragen Sie doch!
Letztes Jahr ist mein Hund weggelaufen. Ich denke heute noch oft an .
Der Wagen ist kaputt, ich muss in die Werkstatt bringen.
Der Entwurf wurde nicht akzeptiert, ich muss ändern.
Eine meiner Disketten ist verschwunden. - Kein Problem, suchen wir gemeinsam, ich helfe !
Der Eintopf schmeckt sehr gut.- Ja, kommt aus Spanien.
Wo ist mein Kalender? - liegt unter dem Tisch, ich kann für dich holen.
Ich gebe am Montag eine Party. - Treffen wir uns bei (du) oder bei (ich)?
Hast du nicht gesagt, die Zeitschrift liegt auf dem Brockhaus? liegt aber unter !